Garantenstellung
  • Handlungspflicht, eine Rechtspflicht kann auf drei Grundpositionen beruhen:
    • besonderen Schutzpflichten für bestimmte Rechtsgüter,
    • Verantwortlichkeit für bestimmte Gefahrenquellen und
    • vorangegangenem gefährdendem Tun (so genannte Ingerenz).

>>Weiterbildung Qualitätsbeauftragte/r TÜV<< >>Weiterbildung Qualitätsmanager/in TÜV<< >>Weiterbildung Qualitätsauditor/in TÜV<< [http://www.fernschule-weber.de/lehrgang/qualitaetsbeauftragter/index.htm| »Weiterbildung Qualitätsbeauftragte/r TÜV« ]] >>Weiterbildung Qualitätsmanager/in TÜV<<